Der RWG-Schüler-Blog

Schülerblog

Kommentare bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diesen RSS-Feed abonnieren

Weltfrauentag

april maskottchenMontag – Read Weekly Gossip Tag also,

hey RWG!

Seit über 100 Jahren ist am 8. März der internationale Weltfrauentag. Seinen Ursprung hat er in der sozialistischen Frauenbewegung vor dem ersten Weltkrieg – damals noch mit dem Fokus auf dem Erkämpfen des Frauenwahlrechts und einer Verbesserung der Situation der Arbeiterinnen. Grundlegend haben sich die Thematiken nicht verändert: es soll immer noch auf Gleichstellung, Frauenrechte und Diskriminierung aufmerksam gemacht werden.

Das heutige offizielle Motto der UN ist: „Frauen in Führungspositionen – für Gleichberechtigung in einer Welt nach Covid-19“

Während der Pandemie haben sich alte Rollenbilder wieder versteift. So sind vor allem Frauen durch die Kinderbetreuung, Homeschooling und Haushalt zusätzlich belastet. (In einer repräsentativen Umfrage 2020 gibt nicht einmal jede zweite Frau an, dass die Hausarbeit unter den Partnern gerecht verteilt ist[1]). Zusätzlich hätte, laut der Grünen-Politikerin Nina Stahr, die häusliche Gewalt gegenüber Frauen und Kindern um 30% zugenommen. [2]

Auch in der Politik ist Gleichstellung noch weit weg: Bis heute ist der rheinland-pfälzische Landtag noch ein Vorzeigeparlament für die Unterrepräsentation von Frauen in der Politik und in Führungspositionen. Von den 101 Abgeordneten sind nur 33 Frauen. Traurigerweise ist 32,7% bereits der fünft-höchste Frauenanteil in Landtagen in Deutschland. [3]

Aber das kann sich ja diese Woche ändern.

Bis nächste Woche

Euer Blog

 

 

 

 

weiterlesen ...

Letzte Unterrichtswoche der MSS13

CoronaAbiHey RWG,

wir hoffen es geht Euch allen noch gut!

Diese Woche bricht für die Jahrgangsstufe 13 die letzte reguläre Unterrichtswoche ihrer Schulzeit am Rhein-Wied-Gymnasium an, die am Mittwoch, den 03.03., mit der Vergabe der Halbjahreszeugnisse und den darauf enthaltenen Ergebnissen des schriftlichen Abiturs endet. Damit ist die Zeit der Ungewissheit zu Ende, da die Lehrer und Lehrerinnen in dem Zeitraum zwischen dem schriftlichen Abitur und der Zeugnisausgabe keinerlei Informationen über die Abiturarbeiten preisgeben dürfen.

Am Mittwoch erfahren die Abiturienten und Abiturientinnen dann, ob sie mit den drei schriftlichen Arbeiten bereits die Anforderung von mindestens 20 beziehungsweise 25 MSS-Punkten erreicht haben oder ob sie auf jeden Fall noch Punkte in der verpflichtenden mündlichen Prüfung benötigen. Ist diese Punktzahl erreicht, ist das Abitur fast bestanden, denn dann muss nur noch das mündliche Abitur absolviert werden. Dies findet am 22. und 23.03. statt, wo alle anderen Jahrgangsstufen zwei freie Tage genießen dürfen. Im Anschluss daran, erhalten sie am 26.03. (dann hoffentlich) ihr Abiturzeugnis, womit ihre Schulzeit offiziell beendet ist und sie die Schulgemeinschaft des Rhein-Wied-Gymnasiums verlassen werden.

Auch für uns als Blog-AG heißt es somit Abschied von unseren beiden Mitgliedern Nina und Louisa zu nehmen. Wir wünschen Euch beiden sowie der gesamten MSS 13 gutes Gelingen beim mündlichen Abitur und darüber hinaus für eure Zukunft alles Gute! Genießt die letzten Wochen an unserer Schule!

Bleibt alle gesund.

Bis nächste Woche,

eure Blog-AG!

weiterlesen ...

Abitur 2021 während Corona

Blog CoronaHey RWG!

Heute berichten wir euch ein wenig darüber, wie das Abitur aktuell während der Corona-Pandemie abläuft.

Für die Schüler und Schülerinnen der MSS 13 verläuft das Abitur dieses Jahr leider ganz anders als für die vorherigen Jahrgänge. Die Prüfungen, der Unterricht und die Feierlichkeiten laufen ganz anders ab und unterliegen zahlreichen hygienischen und gesundheitlichen Auflagen.

Wie für alle anderen Schülerinnen und Schüler des Bundeslandes endete auch für die 13er im Dezember der Unterricht einige Tage eher als geplant, da die Schulen aufgrund der steigenden Infektionszahlen deutschlandweit wieder geschlossen wurden. Die letzten Tage bis zum offiziellen Ferienbeginn wurden im Homeschooling verbracht und für die diesjährigen Abiturient*innen hieß es: Spätestens jetzt wird angefangen zu lernen, denn bereits ab der ersten Januarwoche werden die schriftlichen Prüfungen beginnen! Diese fanden in Räumen, wie der Aula oder der Bibliothek, statt, wo ausreichend Platz vorhanden war, um die Prüflinge dort mit ausreichendem Abstand zu versammeln und sie auch während der Prüfungszeit die Erlaubnis hatten, die Masken abzunehmen.

Da die Schüler*innen der MSS 13 die Zeit bis zum 26.01.2021 auch ohne Corona zuhause verbracht hätten, unterschied sich diese Zeit zum Glück nicht großartig von der der letztjährigen Abiturientinnen und Abiturienten. Nur die Möglichkeit, sich auch in Gruppen zum Lernen zu treffen, blieb aus. Dafür gab es zahlreiche Videokonferenzen innerhalb der Schülerschaft.

War der Januar fast geschafft, so begann auch für die 13er wieder der Schulbetrieb. Allerdings nicht in der Schule, um nochmal die letzten Noten und Erinnerungen zu sammeln, sondern genau wie bei allen anderen Jahrganggstufen fand der Unterricht im Homeschooling über BBB oder MS Teams statt.

Doch nun ist bereits die Zeit, in der der letzte (Online-)Schultag ansteht und sich alle Schüler*innen genauso wie die Lehrer*innen auf die finalen mündlichen Prüfungen vorbereiten, die Ende März anstehen. Für diese ist es einigen Lerngruppen auch gewährt, sich ein bis zweimal pro Woche in der Schule einzufinden und etwas „normalen“ Unterricht, wenn auch mit Maske, Abstand und in großen Räumen, zu erleben.

Wie allerdings der Abisturm sowie die allgemeinen Feierlichkeiten, u. a. die Zeugnisübergabe, ablaufen werden, ist noch nicht bekannt. Sobald es dazu Informationen gibt, werdet ihr diese aber auf jeden Fall erfahren!

Wir alle hoffen dennoch für die MSS 13, dass sie trotz aller Umstände ein schönes Ende ihrer Schulzeit erleben und einen ordentlichen Abschied feiern können! Außerdem wünschen wir allen Schülern und Schülerinnen der MSS 13 viel Erfolg bei den letzten anstehenden Prüfungen. Ihr schafft das!

 

Wir wünschen euch eine gute Woche und bleibt gesund!

Eure Blog-AG!

weiterlesen ...

Nächste Veranstaltungen

22.03.2021 00:00
Mündliches Abitur (unterrichtsfrei)
23.03.2021 00:00
Mündliches Abitur (unterrichtsfrei)
19.07.2021 00:00
Sommerferien

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup