Das macht uns aus

Singklassen

RWG Musik Kunst 030 300Singen ist die unmittelbarste Form zu musizieren. Sie ist Grundlage für das Instrumentalspiel. Was kann bewegender sein als Gesang? Umso mehr ist besonders Singen für das Wohlbefinden und die Persönlichkeitsentwicklung förderlich. Musik schafft gemeinsame Erlebnisse und einen starken Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft.

Bei unseren Singklassen in den Jahrgangsstufen 5 und 6 handelt es sich um einen Musikunterricht, in dem das Singen sehr im Vordergrund steht. Der Fokus liegt hier nicht auf Instrumenten, sondern auf der Stimme. Vieles spricht dafür, Musiziererfahrungen und Musik-Lernen auf diese Weise zu ermöglichen, denn
die Stimme ist ein Instrument, das die Schüler immer dabei haben, das sie nie daheim vergessen und das sie überall üben und ausprobieren können. Zeitverluste durch Auspacken, Aufbauen und Stimmen dieses „Instrumentes“ entstehen keine.

Natürlich wird im Singklassenunterricht auch Musik gehört, werden Notennamen gelernt oder Komponisten vorgestellt – das Singen ist aber möglichst durchgängig der primäre Zugang zur Musik.

Durch die Methode der relativen Solmisation (Do-Re-Mi etc.) werden alle auf das Tonsystem bezogenen Elemente der allgemeinen Musiklehre (Intervalle, Tonleitern, Dreiklänge etc.) handlungsorientiert und nachhaltig verankert.

Nächste Veranstaltungen

01.10.2020 08:45 - 13:10 Uhr
Caritasprojekt Klasse 10a
02.10.2020 00:00
Festlegung der Fächerwahl MSS 11 ("Umwahltermin")
12.10.2020 00:00
Beginn Herbstferien
19.11.2020 14:30 - 18:30 Uhr
Elternsprechtag
20.11.2020 08:30 - 12:00 Uhr
Elternsprechtag

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup