Geschichte

Geschichte

beitrag 60 300 SmartboardDas Fach Geschichte wird am Rhein-Wied-Gymnasium ab der 7. bis zur 13. Jahrgangsstufe von zur Zeit 10 Kollegen unterrichtet. Dem neuen Lehrplan liegt in Rheinland-Pfalz das Kompetenzmodell zugrunde, sodass der Unterricht zum Erwerb wichtiger Fähigkeiten beitragen kann:

  • einer Erschließungskompetenz für historische Quellen und Darstellungen
  • einer Interpretationskompetenz zur Erarbeitung historischer Sachurteile
  • einer Orientierungskompetenz zur Werturteilsbildung und
  • einer Wahrnehmungskompetenz für Veränderungen in der Zeit

Der neue Lehrplan ist chronologisch aufgebaut, sodass keine wichtige Epoche ausgelassen wird und die Schüler eine zeitliche Abfolge als Orientierungsrahmen erhalten. Auf jede dieser Epochen wird mit vier immer wiederkehrenden Kategorien zugegriffen, die Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens aufwerfen und nach den Antworten der jeweiligen Epoche darauf suchen. Die Kategorien heißen »Herrschaft«, »Gesellschaft«, »Wirtschaft« und »Weltdeutungen«. Fragen, die in einer vorangegangenen Epoche bereits besprochen wurden, werden erneut aufgegriffen und es wird nach den Veränderungen gefragt, sodass eine kontinuierliche Vernetzung der Inhalte stattfinden kann. Das Fach Geschichte vermittelt den Schülern Wissen über ihre Herkunft, die verschiedenen Möglichkeiten des gesellschaftlichen Zusammenlebens, der Entwicklung von Veränderungen in unterschiedlichen Staatsformen und unterstützt somit eine Identitätsfindung, sodass in Zukunft selbständige Entscheidungen auf der Grundlage historischer Kenntnisse getroffen werden können.

Nächste Veranstaltungen

23.04.2019 00:00
Osterferien
01.05.2019 00:00
Tag der Arbeit
02.05.2019 00:00
Beweglicher Ferientag
03.05.2019 00:00
Beweglicher Ferientag
07.05.2019 00:00
Big Challenge
08.05.2019 00:00
Austausch Verviers am RWG
15.05.2019 14:00 - 17:00 Uhr
Gesamtkonferenz

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup