Informatik

Unsere drei taffen Hackathon-Gewinnerinnen

20190528 HackatonMit ihrem Beitrag, einer smarten Wäscheklammer, belegten Yvonne Velten, Anne Basch und Lara Buchner den 3. Platz beim IoT-Hackathon. Diese Wäscheklammer wurde von den Schülerinnen mit einem Sensor ausgestattet, der dem Nutzer via App mitteilt, wenn es regnet und die Wäsche aus dem Garten besser ins Haus hinein geholt werden sollte. Geniale Idee, fanden die Veranstalter des Hackathons – geniale Idee, finden auch wir!

„Der Sensor reagiert bereits bei leichtem Regen und schlägt Alarm“, erklärt Yvonne Velten. Zu den Lieblingsfächern der 15-jährigen RWG-Schülerin zählen neben Informatik auch Mathematik und Ethik. „Die Arbeit mit meinen Freundinnen in der Gruppe hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Programmierarbeit auch, obwohl ich bis vor kurzem noch an dem Programm verzweifelt bin.“

Auch Lara Buchner, ebenfalls 15 Jahre alt, liebt es, sich in Wettbewerben zu beweisen: „Man lernt aus Herausforderungen und kann sich weiterentwickeln.“ Lara findet es super, dass die MINT-Fächer am Rhein-Wied-Gymnasium großgeschrieben werden: „Man sieht es einfach daran, dass die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule dazu animiert werden, sich für MINT-Fächer zu interessieren.“

„Darüber hinaus können sie an vielen Wettbewerben im MINT-Bereich teilnehmen“, ergänzt die Dritte im Bunde, Anne Basch. Das „Lösen von schwierigen Aufgaben, grade in Mathematik“ gefällt der cleveren Schülerin gut. Zu ihren Hobbys zählen außerdem Kick-Boxen und Lesen.

Wir gratulieren den drei engagierten Schülerinnen und sind stolz auf die erreichte Leistung. In Spannung wird erwartet, was die Mädchen im nächsten Jahr entwickeln werden ...

 

Nach oben

Nächste Veranstaltungen

19.07.2021 00:00
Sommerferien
06.12.2021 00:00
Nikolaustag
24.12.2021 00:00
Heiligabend
25.12.2021 00:00
1. Weihnachtstag
26.12.2021 00:00
2. Weihnachtstag

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup