Ausblick 2022

Blog CoronaMontag- read-weekly-gossip-Tag,

also Hey RWG!

Zunächst einmal wünschen wir euch allen ein frohes neues Jahr. Wir hoffen, ihr hattet schöne Ferien - auch wenn sie dieses Jahr wirklich viel zu kurz waren.

Auch, wenn das Jahr 2022 grade frisch angefangen hat, ist das erste Halbjahr offiziell noch nicht zu Ende, trotzdem würden wir euch heute gerne einen kleinen Ausblick geben, was in der ersten Jahreshälfte für uns ansteht.

Die nächsten drei Wochen sind für die meisten von uns notentechnisch kaum noch relevant, da die meisten Noten stehen. Halbjahreszeugnisse gibt es am 28.01. nach der 4. Stunde, dementsprechend ist der 31. Januar der erste Tag des neuen Halbjahres. Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 bricht dafür jetzt die ganz wichtige Phase an: Ab Mittwoch dieser Woche werden Abiturprüfungen geschrieben, deshalb heißt es auf den Gängen jetzt leise sein - schließlich wollen wir bei den Prüfungen so wenig wie möglich stören.

Wie üblich gibt es nach den Zeugnissen einen Elternsprechtag, allerdings nur in kleiner Form: am 4. Februar, einem Freitag, aber erst von 14-18 Uhr. Ob der wieder im Online-Format stattfinden wird, erfahren wir kurzfristig - je nach Pandemie-Geschehen und den dann gültigen Regularien.

Noch ein wichtiger Termin im Januar: Samstag, der 15.01., ist Info-Tag für die zukünftigen 5.KlässlerInnen. Mehr Infos dazu gibt es nächste Woche.

 

Wenige Wochen nach Beginn des Halbjahres haben wir auch schon wieder Pause. Dieses Jahr gibt es Winterferien, wenn auch keinen Karneval. Trotzdem, schulfrei ist vom 21.02. bis zum 02.03.

Wichtig: Auch Aschermittwoch ist für uns SchülerInnen noch frei, da unsere LehrerInnen Studientag haben.

Zweieinhalb Wochen später haben wir wieder ein langes Wochenende, da montags und dienstags mündliches Abitur ist, das ist am 21. und 22. März.

Für alle, für die es dieses Schuljahr eng mit der Versetzung werden könnte, ist der 8. April ein wichtiger Termin. Das ist der späteste Zeitpunkt, einen Antrag für freiwillige Wiederholung des Schuljahres abzugeben.

 

Dann sind - schon wieder - Ferien. Dank beweglicher Ferientage wurden uns die Osterferien auf komplette zwei Wochen aufgestockt: vom 11.04. bis zum 24.04. haben wir keinen Unterricht.

Danach kommt eine lange Zeit Schule, die von ein paar Feiertagen wie Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam unterbrochen wird. Achtung: Dieses Jahr gibt es keine Pfingstferien! Sie finden immer abwechselnd zu den Winterferien statt und da wir dieses Jahr über Karneval frei haben, wurde uns Pfingsten nicht aufgestockt. Frei ist also nur der Pfingstmontag (6. Juni).

Am 6. Juli ist Wandertag, in derselben Woche liegt dann meist auch die "Kursfahrtenwoche" für die Jahrgangsstufe 12. Daumen drücken, dass das dieses Jahr alles wie geplant stattfinden kann!

Danach plätschert das Schuljahr noch zwei Wochen aus. Am 22. Juli gibt es Jahreszeugnisse, danach heißt es Sommerferien.

 

Mit diesem Ausblick auf ganz viele freie Tage entlassen wir euch in die erste Woche nach den Ferien.

Eine schöne Woche

 

Euer Blog

Letzte Änderung am Montag, 03 Januar 2022 15:41
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Mehr in dieser Kategorie: « Schöne Weihnachten Infotag »
Nach oben

Nächste Veranstaltungen

25.07.2022 00:00
Sommerferien
05.09.2022 00:00
Beginn Methodentraining MSS11
06.09.2022 00:00
Einschulung Jahrgangsstufe 5
12.09.2022 08:00 - 00:00 Uhr
Kolbenstein-Klassenfahrt 6a
14.09.2022 09:30 - 00:00 Uhr
Kolbenstein-Klassenfahrt 6b

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.