Aktuelles am RWG Neuwied

Spendenlauf fürs Ahrtal

RunnungWir sind vollkommen überwältigt von dem herausragenden Engagement unserer Schülerinnen und Schüler, der Elternschaft und unserer Kolleginnen und Kollegen.

Nach der Flutkatastrophe im letzten Sommer im Ahrtal hatten die Mathematik-Kollegen Tina Huth und Christoph Eichler einen Spendenlauf ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen wurden gebeten, sich einen oder mehrere Sponsoren zu suchen, die pro gelaufener Stadionrunde einen gewissen Geldbetrag zahlen würden.

Diese erlaufenen Beträge sollten jeweils den Fördervereinen des Peter-Joerres-Gymnasiums, des Rhein-Gymnasiums Sinzig und des Are-Gymnasiums zu Gute kommen, um den Wiederaufbau der zerstörten Schulen zu unterstützen.

Diese zunächst kleine Idee entpuppte sich als zündender Funke, der ein gigantisches Feuer an Hilfsbereitschaft, Solidarität, Leidenschaft und Courage innerhalb unserer Schulgemeinschaft entzündete: Über Wochen lief unsere Schülerschaft in den Sportstunden Runde für Runde im Stadion. Auch die Lehrerinnen und Lehrer trafen sich dort nachmittags für den Lauf.

So wurde insgesamt eine gigantische Summe von 37.098,75 Euro erlaufen!

Um unsererseits besonders engagierte Laufgruppen zu würdigen, erhielten die Läuferinnen und Läufer mit den meisten Runden T-shirts und Süßigkeiten, gesponsert von diversen Süßwarenfabrikanten aus dem Mühlheim-Kärlicher Industriegebiet.

Alexander Herbst, der Kassenwart unseres RWG-Fördervereins verkündet: „Wir haben jedem der drei Gymnasien 12.366,25 Euro überwiesen.“

Bekannt ist bereits, dass das Are-Gymnasium von unserer Geldspende neue Tische und Bänke kaufen konnte.

Aufgrund der Corona-Lage konnte bisher nur die offizielle Spendenübergabe ans Are-Gymnasium erfolgen. Ein Besuch des Rhein-Gymnasiums und des Peter-Joerres-Gymnasiums steht noch aus.

„Unsere Schülerinnen und Schüler waren schon immer sozial engagiert und bereit, sich für eine gute Sache einzusetzen. Nicht umsonst ist das Rhein-Wied-Gymnasium Mitglied im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, erklärt Schulleiter Helmut Zender. „Dass die Idee eines Spendenlaufs fürs Ahrtal allerdings eine so herausragende Beteiligung aller bewirken würde und zu dieser fünfstelligen Spendensumme führen würde, hat uns überwältigt. Ich bin stolz auf unsere Schulgemeinschaft, die wieder einmal bewiesen hat: Wenn alle an einem Strang ziehen, kann Großes entstehen.“

Nach oben

Nächste Veranstaltungen

07.06.2022 08:00 - 17:00 Uhr
Kollegiumsinterne Fortbildung - unterrichtsfrei
07.06.2022 18:30 - 20:30 Uhr
Elternabend: Wie das Lernen gelingen kann - Erkenntnisse aus der Neuropsychologie mit Dr. Malloy
20.06.2022 08:00 - 13:00 Uhr
Bundesjugendspiele Jgst. 5,6,7
04.07.2022 00:00
Kursfahrten MSS 12
12.07.2022 08:00 - 13:00 Uhr
Besuch des BIZ (Jgst. 8)

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.