Aktuelles am RWG Neuwied

Untergrund für das Klettergerüst im Innenhof in den Sommerferien vorbereitet

  • 22 September 2021 |
  • geschrieben von  Nicole Baumgartner

0922 Innenhof4Im Innenhof des Rhein-Wied-Gymnasiums soll, finanziert durch den Förderverein, voraussichtlich im Herbst ein Klettergerüst aufgestellt werden, das dann von den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I in den Pausen genutzt werden kann.

„Ich hoffe, dass das Klettergerüst gut angenommen wird und einen Beitrag dazu leistet, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Bewegungsdrang mit Freude ausleben können“, konstatiert Alexander Herbst, Kassenwart des Fördervereins, der die Planung und Umsetzung maßgeblich vorantreibt.

In einem ersten Schritt wurde der Brunnen, der im Innenhof stand, von der Kreisverwaltung entfernt. Die weitere Vorbereitung des Untergrunds für das Klettergerüst sollte dann durch Mitglieder des Fördervereins und der Schulgemeinschaft erfolgen, um entsprechend Kosten zu sparen. Dieses Vorhaben wurde dann an vier Tagen in den Sommerferien praktisch umgesetzt: Eine kleine Gruppe von Müttern, Vätern, LehrerInnen und einem Schüler entfernten an den ersten beiden Tagen unter der Leitung von Herrn Christoph Jansen zunächst die Steine auf der Hoffläche. Dann wurden Unkraut, Sand und Lehm bis zu einer bestimmten Tiefe ausgehoben und weggefahren. Da kein Bagger durch das Schulgebäude fahren darf, erfolgten alle Arbeiten mit Schaufeln, Pickeln und Schubkarren, die durch Muskelkraft bewegt wurden. Ein besonderer Dank gilt Herrn Jansen, der als Fachmann (Galabau Jansen) die technische Leitung übernahm, selbst immer kräftig mit anpackte, sämtliche Materialien besorgte und diese zur Schule brachte. Darüber hinaus munterte er uns immer wieder auf, wenn die Kräfte nachließen.

Im Rahmen einer zweiten Aktion wurden dann die Randsteine gesetzt und die gesamte Fläche mit Lava befüllt, die dann entsprechend mit der Rüttelmaschine verdichtet wurde. Wenn man die beiden Bilder vorher und nachher vergleicht, erhält man einen Eindruck davon, was in den vier Tagen geleistet wurde. Herr Jansen übernahm auch bei der zweiten Aktion die Regie und instruierte eine Gruppe von Lehrern, die sich freiwillig gemeldet hatten, und von zwei Müttern und einem Oberstufenschüler unterstützt wurden.

„Ich bin als Schulleiter immer wieder begeistert, wenn ich sehe, was alles möglich ist, wenn Mitglieder der Schulgemeinschaft auch größere Projekte zusammen erfolgreich umsetzen. Herzlichen Dank an alle für den tollen Einsatz!“, kommentiert Herr Zender die Aktion in den Sommerferien.

 

Nach oben

Nächste Veranstaltungen

02.11.2021 19:30 -
Elternabend Klasse 5
25.11.2021 15:00 -
Elternsprechnachmittag
26.11.2021 08:00 -
Elternsprechvormittag
06.12.2021 00:00
Nikolaustag
24.12.2021 00:00
Heiligabend

Adresse

Rhein-Wied-Gymnasium
Im Weidchen 2
56564 Neuwied

Telefon: 02631 / 39550
Telefax: 02631 / 395529 

Weitere Links

Login Popup